september goals

am

nun ist es soweit der herbst kommt, die hälfte des monats ist schon wieder herum und damit auch mein urlaub. eine zeit die ich absolut genossen und ausgekostet habe und in der mir der september noch einmal den sommer geschenkt hat.

in den supermärkten gibt es schon seit etwa 2 wochen lebkuchen, christstollen und all das was man jetzt wirklich noch nicht sehen möchte.  – wobei ich gestehen muss, dass heute ein baumkuchen in meinem einkaufswagen landete, aber der ist halt wirklich mein liebstes gebäck. – aber was ist mit dem herbst, er hat noch garnicht richtig begonnen und schon läuft alles auf weihnachten zu?

ein grund für mich, mir einmal klar zu werden was ich am herbst am meisten mag und auf was ich mich besonders freue. festgehalten in meiner happy list für den herbst. man nimmt sich häufig etwas vor, das man unbedingt machen wollte und vergisst es dann doch ziemlich schnell wieder. ich habe für mich festgestellt, dass man auf ziele nur hinarbeiten kann wenn man sie klar definiert und aufschreibt. je mehr man davon abstreichen kann desto beruhigender ist das gefühl etwas geschafft zu haben. das funktioniert mit großen zielen genauso gut, wie mit ganz alltäglichen dingen mit denen man sich beschäftigen möchte und die einen glücklicher machen. es gibt einem sogar die möglichkeit sich zu fragen: was macht mich glücklich? und das sind meist die dinge die man aufschiebt und als zu unwichtig irgendwo in eine schublade im gehirn packt. ganz alltägliche, kleine momente die einem in erinnerumg bleiben oder einfach nur zu genießen sind.

 

egal ob man sie bucketlist, happy list, monthly goals oder to do listen nennt sie helfen einem sich zu erinnern, an das was einem wichtig ist. und wenn man ersteinmal etwas für sich definiert und aufgeschrieben hat, ist der 1. schritt auch schon getan … #einfachmachen

datei-16-09-16-16-08-56
Advertisements

2 Kommentare Gib deinen ab

  1. Eine sehr süße Idee. Und manchmal frage ich mich auch, was der Sinn dahinter ist im Herbst schon „Weihnachten“ zu haben. Ich meine Vorweihnachtszeit ist ja schön und gut, aber man muss ja nicht so übertreiben. Der Herbst ist doch eine wunderschöne Zeit…

    Gefällt 2 Personen

    1. Ich kann dir da nur zustimmen, echt eine tolle Sache! 😊

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s